Schutzrelais und Schutztechnik | NIEDERREITER.DE

Schutztechnik Prüfung und Inbetriebnahme

Sekundärtechnik
für die Mittelspannung

Wir bieten Ihnen die kompletten Umfänge der Schutz- bzw. Sekundärtechnik aus einer Hand

  • Primärprüfungen an Strom- und Spannungswandlern
  • Sekundärprüfung an gängigen Schutzrelais
  • Parametrierung zur Erstinbetriebnahme und nach Anlagenänderungen
  • Inbetriebnahmeprüfung
  • Wiederholungsprüfung oder Funktionskontrolle an Schutzeinrichtungen gem. VDN-Richtlinie
  • Impedanzmessungen zur korrekten Einstellung von Distanzschutzgeräten
  • Erdungsmessungen (Erdpotenzial, Schrittspannungen, Berührungsspannung) gem. EN 50522 oder DIN VDE 0101-2
  • Netzberechnungen
  • Anpassung Schutzkonzept
  • Erneuerung der Primär- und Sekundärtechnik

Beispielhafte Prüfmöglichkeiten:

  • UMZ/AMZ-Schutz gerichtet/ungerichtet (z.B. Siemens 7SJ80, Micom P130, AEG PS421/431/441, MerlinGerin VIP300, AEG RSZ )
  • Distanzschutz (z.B. Siemens 7SA5, 7SA6, Micom P43x, Alstom PD5xx)
  • Trafo- und Leitungs-Differentialschutz (z.B. Siemens 7SD5, 7SD6, 7SD80, 7UT6, Micom P530C, P540)
  • Gerichteter Erdschluß- bzw. Erdkurzschluß-Schutz
  • Entkupplungsschutz an Erzeugungsanlagen
  • Spannungsschutz
  • Frequenzschutz
  • Blindleistungs-/Richtungsschutz (Q/U-Schutz) an Erzeugungsanlagen
  • Parallelschalteinrichtungen

 

Wir besitzen sehr unmfangreiche Mess- und Prüftechnik u.A.:

  • Omicron CMC 356 als Sekundärprüfeinrichtung
  • Omicron CPC 100 als Primärprüfeinrichtung für Wandler- und Impedanzmessungen
  • Megger Sverker 780 für schnelle 1-phasige Tests
  • Megger ODEN AT/2X für Primärprüfungen bis 13kA
  • Megger Magnus Step-Up Transformator

In Kombination mit unserem Angebot zur Leistungsschalterwartung erhalten Sie damit alle Leistungen zur Instandhaltung des Gesamtsystems Leistungsschalter sowohl in der Primärtechnik, als auch der Sekundärtechnik aus einer kompetenten Hand.

vorherige Übersichtnächste